Adventsschlemmerei

Letzten Monat waren Janine von Schnin´s Kitchen und ich bei Christin von Ofengeflüster zur Adventsschlemmerei eingeladen.

Aber was tun, wenn man wie ich eher auf der herzhaften Schiene fährt und sich dann plötzlich etwas weihnachtliches einfallen lassen soll? Da wir zum Kaffee eingeladen waren, wäre eine Ente mit Rotkohl wohl eher unpassend gewesen. Wochenlang habe ich mir das Hirn zermartert und mir wollte einfach nichts einfallen. Bis mir dann wenige Tage vor dem Treffen doch endlich die Erleuchtung kam. Mit drei Ideen im Kopf also zum nächsten Supermarkt, tütenweise Zeug heimgeschleppt und losgelegt. Dabei herausgekommen ist dieser wahnsinnig saftige und weihnachtliche Gugelhupf. 

Janine hat uns mit süßen und fluffigen Gebrannte-Mandel-Cupcakes verwöhnt, die nicht nur toll ausgesehen, sondern auch herrlich nach Adventszeit geschmeckt haben.

Christin hatte als Kontrast zu dem ganzen Süßkram leckere herzhafte Windbeutel vorbereitet  und sich extra für uns mit Kunstschnee herumgeärgert :-) Dafür noch mal ganz lieben Dank!

Ich freue mich schon auf unser nächstes Treffen

P.S.: Schaut mal bei den beiden vorbei, es lohnt sich!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0